Member of Tentamus - Visit Tentamus.com
  1. Home
  2. News
  3. Kennzeichnungstipps zum Weltvegantag

Kennzeichnungstipps zum Weltvegantag

Heute am 01.11. wird der Weltvegantag gefeiert, der seit dem 01.11.1994 jährlich stattfindet. Die Zahl an vegan lebenden Menschen steigt jährlich weltweit an. Der Absatz von pflanzlichen Fleischersatzprodukten hat sich Schätzungen zufolge innerhalb von fünf Jahren in der EU verdoppelt.

 

Kennzeichnung veganer Lebensmittel

 

Vegane Produkte fallen ebenfalls unter die Lebensmittelinformationsverordnung (EU) Nr. 1169/2011 und müssen den Kennzeichnungsvorschriften entsprechen.

Dem EU-Parlament wurde ein Gesetzesentwurf vorgelegt, nachdem pflanzliche Fleischersatzprodukte nicht weiter tierisch vermutende Bezeichnungen haben sollen. D.h. es wurde vorgeschlagen, dass diese Produkte nicht weiter „Steak“, „Wurst“, „Burger“ usw. genannt werden dürfen. Der Gesetzesentwurf wurde am 23.10.2020 abgelehnt, sodass die Produkte weiterhin so gekennzeichnet werden dürfen. Es werden demnach auch in Zukunft „Tofu-Wurst“, „Soja-Steaks“ und „Linsen-Burger“ in den Supermarktregalen zu finden sein.

Begründet sei die Entscheidung damit, dass durch diese Bezeichnungen keine Verwirrung der Konsumenten zu erwarten sei.

 

Die Milch macht’s!

 

Bei Milch sieht die Gesetzeslage etwas anders aus. Hier wurde bereits 2017 entschieden, dass als „Milch“ nur Produkte gekennzeichnet werden dürfen, die tierischen Ursprungs sind. Dies gilt ebenfalls für Milchprodukte wie Butter, Käse und Joghurt. So ist z.B. die Bezeichnung „Mandelmilch“ nicht erlaubt. Hier gibt es jedoch ein paar Ausnahmen, wie z.B. Kokosmilch und Erdnussbutter.

 

Die bilacon unterstützt Sie bei der korrekten Kennzeichnung veganer Produkte

 

Die bilacon hat ein internationales Kennzeichnungsteam, das Ihnen bei allen Fragestellungen rund um die Kennzeichnung veganer Produkte behilflich sein kann.

 

Bei Fragen zu unserem Service, kontaktieren Sie uns gerne. Unsere Expertin freut sich Ihnen weiter zu helfen.

 

Stefanie Hirsch
+49 (0) 30 206 038 170
labelling@tentamus.com

Tentamus Labor in Ihrer Nähe