Member of Tentamus - Visit Tentamus.com

Tentamus – Partner für Qualitätsmanagement

Die moderne Lebensmittelherstellung ist ohne den Einsatz entsprechender Systeme und Prozesse zur Qualitätssicherung (QS) bzw. dem Qualitätsmanagement (QM) nicht mehr denkbar. Diese Maßnahmen dienen dazu, einen gleichbleibend hohen Standard der Lebensmittel zu gewährleisten.

Durch eine Vielzahl qualitätssichernder Verfahren setzt die Lebensmittelwirtschaft ihre Eigenverantwortung in der täglichen Unternehmenspraxis um. Dabei werden die bestehenden Qualitätssicherungssysteme sowohl aufgrund stetig wachsender, rechtlicher Anforderungen (u.a. Rückverfolgbarkeit; Herkunftsabsicherung; Hygienevorschriften), der Übernahme internationaler Standards (z.B. IFS, BRC, FSSC etc.) sowie unternehmensinterner Vorgaben (bspw. zur Nachhaltigkeit, Tierwohl oder Regionalität) ständig überprüft und angepasst.

Ergänzend zur betrieblichen Eigenkontrolle unterstellen sich die Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft einer weiteren Kontrolle zur Prozesssicherheit und Qualität von Lebensmitteln. Durch zahlreiche, privatwirtschaftliche Qualitäts- und Markenprogramme, die den Verbrauchern durch entsprechende Prüf-, Güte- und Markenzeichen kommuniziert werden (Bsp.: QS – Qualität und Sicherheit; GQ – Geprüfte Qualität) wird die Produktsicherheit gewährleistet.

Ein gut funktionierendes Qualitätsmanagementsystem hilft dem Lebensmittelhersteller bei der Produktion qualitativ hochwertiger Erzeugnisse, bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und vermeidet teure Rückrufaktionen sowie eventueller Schadensersatzforderungen, verbunden mit einem hohen Imageverlust.

Aufgrund der vielseitigen Verantwortung eines Qualitätsmanagers im Unternehmen ist es gerade für kleinere Betriebe sinnvoll, sich Unterstützung von außen zu holen. Hier ist die Tentamus Ihr idealer Partner.

Wir unterstützen Ihr Unternehmen bei:
• disziplinarischer und fachlicher Führung des Qualitätsmanagementteams
• Planung, Kontrolle und systematische Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements am Produktionsstandort
• aktive Qualitätskontrolle während der Produktion sowie Einleitung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
• Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Behörden bezüglich der Sicherheit Ihrer Produkte
• Prüfung von Spezifikationen und Deklarationen unter lebensmittelrechtlichen Gesichtspunkten
• Planung, Organisation und Durchführung von externen und internen Audits sowie der entsprechenden Mitarbeiterschulungen

 

Warum Tentamus?

  • Erfahrung in allen Produktgruppen der Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetik, sowie verwandten Industrien
  • Fest angestellte Mitarbeiter deutschlandweit mit intensiver Branchenkenntnis in der Urproduktion, Verarbeitung, Logistik, Handel, sowie der Verpflegung und Systemgastronomie
  • Routine in der Anwendung von Qualitätsmanagement- und HACCP-Konzepte, IFS, BRC, FSSC und ISO Standards

Ihre Vorteile

  • Sekundärfunktionen von Spezialisten übernehmen lassen und den Fokus auf das Kerngeschäft legen
  • reduzierte Personalkosten durch Abrechnung echter Einsatztage zu einem festen Manntagessatz
  • Besinnung auf Kernkompetenzen und Qualitätsverbesserung
  • Schnellere Reaktion auf Veränderungen im Markt
  • Einsatz von Spezialisten und nicht Generalisten zu entsprechenden Fragestellungen.

Sie haben Fragen oder möchten sich mit uns abstimmen? Kontaktieren Sie uns:
Dr. Yvonne Pfeifer
yvonne.pfeifer@bilacon.de
T +49 30 20 60 38 230

Source: https://www.tentamus.de/tentamus-partner-fuer-qualitaetsmanagement/

Tentamus Labor in Ihrer Nähe